Zur Heiligen Maria

                                                                                     

Ave Maria
Gegrüßet seist Du
Maria voll der Gnade
Der Herr ist mit Dir
Du bist gebenedeit unter den Frauen
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
Jesus
Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder,
jetzt und in der Stunde unseres Todes
Amen

 

Ave Maria ( Latein )
Ave Maria
gratia plena
Dominus tecum
Benedicta tu in mulieribus
et benedictus fructus ventris tui – Jesus
Sancta Maria
mater dei
Ora pro nobis peccatoribus
Nunc et in hora mortis nostrae
Amen

 

Gesegnet bist Du o Tochter
von Gott dem Allerhöchsten
mehr als alle Frauen auf der Erde
Gespriesem sei der Herr unser Gott
der Himmel und Erde erschaffen hat
Er hat Dich gesegnet mit seiner Kraft
Die Erinnerung an Dein Vertrauen
wird in Ewigkeit nicht aus den
Herzen der Menschen entschwinden
die der Macht Gottes gedenken
Denn in der Not unseres Volkes
hast Du dein Leben nicht geschont
Nein Du hast entschlossen
unseren Untergang abgewehrt
Du bist auf geradem Weg
gegangen vor unserem Gott
Amen

Unter Deinem Schutz und Schirm
fliehen wir Heilige Gottesmutter
Verschmähe nicht unser Gebet
in unseren Nöten
sondern errette uns jederzeit
aus allen Gefahren
O Du glorwürdige
und gebenedeite Jungfrau
unsere Frau unsere Mittlerin
unsere Fürsprecherin
Führe uns zu Deinem Sohne
empfiehl uns Deinem Sohne
stelle uns vor Deinem Sohne
Amen

Salve Regina
Sei gegrüßt O Königin
Mutter der Barmherzigkeit
unser Leben unsre Wonne
und unsre Hoffnung
sei gegrüßt
zu Dir rufen wir
verbannte Kinder Eva´s
zu Dir seufzen wir
trauernd und weinend
in diesem Tal der Tränen
Wohlan den unsre Fürsprecherin
wende Deine Barmherzigen
Augen zu uns
und nach diesem Elend
zeige uns Jesus
die gebenedeite Frucht
Deines Leibes
O gütige
O milde
O süße
Jungfrau Maria
Amen

Gedenke, o gütigste Jungfrau Maria
Gedenke, o gütigste Jungfrau Maria,
es ist noch nie gehört worden,
dass jemand, der zu dir seine Zuflucht nahm,
deinen Beistand
anrief und um deine Fürbitte flehte,
von dir verlassen worden ist.
Von diesem Vertrauen beseelt,
nehme ich meine Zuflucht zu dir,
o Jungfrau der Jungfrauen,
meine Mutter,
zu dir komme ich,
vor dir stehe ich als ein sündiger Mensch.
O Mutter des ewigen Wortes,
verschmähe nicht meine Worte,
sondern höre sie gnädig an und erhöre mich!

    Amen.
 
 

 

Regina Caeli
O Himmelskönigin, frohlocke.
Halleluja.
Denn er, den du zu tragen würdig warst,
Halleluja,
ist erstanden, wie er sagte.
Halleluja.
Bitt Gott für uns, Maria.
Halleluja.
Freu dich und frohlocke, Jungfrau Maria.
Halleluja.
Denn der Herr ist wahrhaft auferstanden,
Halleluja.
Lasset uns beten.
Allmächtiger Gott,
durch die Auferstehung deines Sohnes,
unseres Herrn Jesus Christus,
hast du die Welt mit Jubel erfüllt. Lass uns durch
seine jungfräuliche Mutter Maria zur
unvergänglichen Osterfreude gelangen.
Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn.
Amen.

 

Advertisements
Published in: on September 28, 2008 at 6:12 pm  Leave a Comment  

The URI to TrackBack this entry is: https://1realway.wordpress.com/2008/09/28/zur-heiligen-maria/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: